Was ist los?

Ich habe mich verändert. Schmerz verändert Menschen. Ich spiele jedem das glückliche Mädchen vor und keiner merkt es. Ich gehe an meinen inneren Schmerzen kaputt. Ich trage diese eine Maske. Betrete ich mein Zimmer setze ich diese Maske ab und lasse meinen Gefühlen freien lauf. Verlasse ich mein Zimmer setze ich wieder diese Maske auf und spiele jedem das glückliche Mädchen vor. Wie lange werde ich es noch schaffen? Diese Frage schwebt die ganze und jede Nacht in meinem Kopf..

15.2.14 16:38

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.2.14 17:16)
In Deinem Blog musst Du niemandem etwas vorspielen,hier musst Du keine Maske tragen.Ich weiss genau wie es ist,mit einer Maske leben zu müssen.Aber hier hast Du wenigstens einen Ort,an dem Du keine tragen musst und allein bist Du auch nicht.


me.the-real-one / Website (15.2.14 17:48)
genau. du bist nicht allein. es geht vielen so wie dir. mir auch. wenn du mal reden möchtest kannst du mich gerne anschreiben

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen